Bäckerei heute

Die heutige Bäckerei zeichnet sich dadurch aus, dass sie wieder zu ihren Ursprüngen zurückkehrt. Das bedeutet:

 

traditionelle Sauerteigführung über 24 Stunden,

das heißt: der Bäcker muss, egal ob Feiertag, Wochenende oder Urlaub, 24 Stunden vor Arbeitsbeginn den Sauerteig ansetzen, also auch an diesen Tagen früh aufstehen

 

jede Brot- und Brötchensorte selber herstellen,

das heißt: der Bäcker verzichtet auf Vormischungen und nutzt natürliche Rohstoffe. Dies hat zur Folge, dass diese Gebäcke auch einmal etwas kleiner oder etwas unförmiger sein können.

 

jede Füllung und Creme wird herkömmlich hergestellt,

das heißt: der Mitarbeiter entkernt oder schält z.B. Pflaumen, Äpfel oder andere Früchte mitunter selbst